Startseite

Verein

Jugendförderung / Lehrgänge

Turniersport / Vereinsmeister

Kollektion

Kontakt

Links

Impressum



Jugendförderung

Der RV Glessen e.V. hat sich als Schwerpunkt die Jugendförderung gesetzt.

- Sie steht bei uns an Nummer eins. -

Pro Jahr werden bei genügend Interesse mehrere Dressur und Springlehrgänge angeboten, die für Jugendliche unter 21 Jahren kostenfrei sind.

Für über 21-jährige Vereinsmitglieder ist eine Kostenbeteiligung für die jeweiligen Lehrgänge erforderlich.

Anmeldungen für Lehrgänge bitte an info@rv-glessen.de richten.



Lehrgänge

Wichtiger Hinweis:
Bitte denkt daran, dass ihr mit der Anmeldung zu einem Lehrgang den Platz verbindlich reserviert. Ihr solltet also bereits bei Anmeldung den Transport zum Lehrgangsort sichergestellt haben (Zugkräftiges Fahrzeug mit Fahrer, der einen entsprechenden Führerschein besitzt sowie Anhänger und verladefrommes Pferd). Solltet ihr doch einmal kurzfristig nicht an dem Lehrgang teilnehmen könnten, teilt dies bitte unverzüglich mit, da dann andere Mitglieder, die evtl. auf einer Warteliste stehen, nachrücken können.

Am 27.-28.03.2016 fand der Dressurlehrgang unter der Leitung von Regina Mühlmann statt.



Förderungskonzept

Für alle Vereinsmitglieder werden mehrmals im Jahr Lehrgänge angeboten. Darüber hinaus wird für die Stamm-Mitglieder des RV Glessen e.V. weitere Förderung angeboten:

Spitzenförderung: Die Reiter der Leistungsklassen 1 bis 4 werden zusätzlich einmal jährlich mit Lehrgängen ihrer Wahl bei externen Trainern gefördert.

Trainerausbildung: Bei Bestehen einer Prüfung Trainer A bis C entfallen die Mitgliedsbeiträge der nächsten beiden Jahre.

Bildungsgutschein: Weitere Lehrgänge, die durch die FN angeboten werden, können in Form eines Bildungsgutscheins bei der Geschäftsstelle beantragt werden.

Details Spitzenförderung

Förderung externer Lehrgänge 2011

Voraussetzung: Stamm-Mitgliedschaft RV Glessen e.V.
(d.h. Reiter startet auf Turnieren für RV Glessen e.V.)

Leistungsklasse Erwachsenes Mitglied Jugendliche, die im laufenden Kalenderjahr das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
1 100% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 150,- Euro
100% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 200,- Euro
2 100% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 100,- Euro
100% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 150,- Euro
3 80% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 70,- Euro
80% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 100,- Euro
4 70% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 50,- Euro
70% der Lehrgangsgebühr,
jedoch max. 80,- Euro

Je Mitglied nur ein Mal pro Jahr je Disziplin.